Jugendausbildung - Ausbildungskonzept / Ziele
Beitragsseiten
Jugendausbildung
Musik fördert Kinder
Wissenschaftliche Erkenntnisse
Was Eltern wissen sollten
Das richtige Instrument
Leistungsangebot - Instrumente
Unterrichtskosten
Instrumentenmiete
Ausbildungskonzept / Ziele
Alle Seiten


Greenhorn_Logo

Ausbildungskonzept:

Der Musikverein hat gemeinsam mit der Musikschule ab dem Schuljahr 2010/2011 ein Ausbildungskonzept ausgearbeitet.

Die Ausbildung gliedert sich wie folgt:
1. Einzelunterricht:
hier lernt der Musikschüler die Grundlagen und die Techniken für sein Instrument
2. Ensembles / Projektgruppen: 
hier lernt der Musikschüler das Zusammenspiel in kleinerer Gruppen für bestimmte Projekte mit einfachen Stücken
3. Jugendkapelle: 
hier lernt er das Musizieren in einer Band mit altersgerechter Musik und einem eigenem Dirigenten

Voraussetzung:
Die Bildung von Ensembles / Projektgruppen / Jugendkapelle kann natürlich nur dann funktionieren, wenn sich genügend Kinder mit den entsprechenden Instrumenten in der Ausbildung befinden. Unterstützen Sie uns dabei!

Ausbildungsziele:

Unser Ausbildungsziel ist es, unserem Nachwuchs eine fundierte musikalische Ausbildung in unserer Heimatgemeinde zu bieten. Unsere Schüler sollen nach der Ausbildung  ihr Instrument
spielen können, die für sie wichtigen theoretischen musikalischen Grundkenntnisse erlernt haben und gemeinsam mit anderen Musikern auftreten können.

Als konkrete Ausbildungsziele bietet der Musikverein mit dem Blasmusikverband sogenannte Leistungsabzeichen an. Es gibt dabei je nach Ausbildungsstand gestaffelt:
das bronzene, das silberne und das goldenen Leistungsabzeichen.

Nähere Infos hierzu unter: Blasmusikverband.de

Nach der Ausbildung kann unser Nachwuchs gerne in unserer Hauptkapelle mit unserem engagierten Dirigenten Marcel Schultheis mitspielen.

Fortbildung:
Nach der Ausbildung bietet der Blasmusikverband Aufbaukurse über den Registerführer bis hin zum Dirigenten.Außerdem werden verschiedene Workshops angeboten.

Neben unserem Orchester der Johannesberger Musikanten besteht auch weiter die Möglichkeit im "Jugendverbandsorchester", im "Sinfonischen Blasorchester Vorspessart (sbv) oder in der Big Band des Blasmusikverbandes (BiBaVon) musikalische Lorbeeren zu ernten.

Wie man sieht, stehen mit einer fundierten musikalischen Ausbildung viele Türen offen....

Viel Erfolg!